Aktuelle Information

(04.06.2017) Frequenzsynthesizer 35MHz - 4,4GHz nach DD7LP
OM Christian, DD7LP, hat auf Basis mehrerer Module und einer Basisplatine einen Frequenzsynthesizer für den Frequenzbereich 35MHz bis 4,4GHz entworfen. Wesentlicher Baustein hier ist der ADF4351. Des Weiteren kommen ein ARDUINO NANO V3 und ein Farb-TFT-Display zum Einsatz. Weitere Infiormationen und Bilder hier.

Derzeitige Version 6-2017. Gegenüber Vorgängerversionen wird die Masseseite ebenfalls geätzt. Die Drahtbrücken sind durch Leiterbahnen ersetzt, Pins müssen nicht mehr händisch von der Masse freigestellt werden. Auch kleine Designkorrekturen am Layout wurden vorgenommen.

Ähnliche Aufbauten in Hybridbauweise, also dem Aufbau einer Schaltung aus einer Basisplatine und fertigen Modulen, können auch bei OM Klaus, DJ7OO, eingesehen werden, der dieses Projekt auch unterstützte. Informationen finden sich hier.

(25.05.2017) Blue-Whip MegaWhip 15kHz - 150MHz nach DL4ZAO
Die von OM Günter, DL4ZAO, bezeichnete MegaWhip ist nicht nur von den Abmessungen (Antennenfläche 130mm x 40mm) "Mega", sondern auch von den technischen Daten. Neben der klassischen Impedanzwandlung am Eingang der Antennen mit besonders linearen Eigenschaften mit zwei Feldeffekttransistoren, folgt eine gleichspannungsgekoppelte Treiberstufe und eine Gegentaktendstufe mit komplementären Emitterfolgern im A-Betrieb.
Auch eine breitbandige Fernspeiseweiche (BIAS-Tee) hat OM Günter entwickelt.
Vielen Dank an OM Günter für dieses Projekt und der Bereitstellung der erforderlichen Projektunterlagen. Weitere Informationen zur MegaWhip und rund um das Thema WhipAntennen und weiteren WhipAntennen hier.

Auf der Homepage von OM Günter, DL4ZAO, wurde der Dokumentationsstand Version r09 veröffentlicht. Bitte die geänderten Werte für T5 und T6 beachten! Die Versionierung des Layouts erfolgt mit den Bezeichungen MegaWhip_th, bzw. MegaWhip_th r2.

Zusammenfassung: Dokumentationsstand r09, Layout MegaWhip_th r2

 

    Alle Halbleiter können mitbestellt werden (D1-D8, T1-T6, IC1, IC2)

 

(21.01.2017) 5-W-Telegrafiesender TX28CW für 28,060 MHz, DK6SX, FUNKAMATEUR 2-2017
OM Willi, DK6SX, hat im Vorgriff auf die kommende Sporadic-E-Saison einen kleinen Telegrafiesender für das 28 MHz-Band mit einer Ausgangsleistung von 5W entworfen. Eine ausführliche Beschreibung findet sich in der aktuellen Ausgabe des Magazins FUNKAMATEUR 2-2017 auf den Seiten 162-163.

(14.01.2017) DL9AH-Laborplatinen
OM Arno Weidemann, DL9AH, ist nicht nur durch seine zahlreichen technischen Beiträge, wie z.B. zu  Zeilenendröhrenstufen und MOS-FET-PAs oder zu Themen EMV/ EMVU bekannt, sondern auch schon seit Jahrzehnten durch seine DL9AH Laborplatinen.
Diese Platinen ermöglichen einen flinken Aufbau einer Schaltung unter Berücksichtigung von HF-technischen Gesichtspunkten. Dabei muss es nicht immer im "Ugly Style" enden, sondern es können mit diesen Laborplatinen auch saubere Aufbauten ermöglicht werden. Erste Veröffentlichungen dazu gab es in den Ausgaben der CQDL, weitere Informationen hier.
OM Arno hat gebeten, die Bereitstellung solcher Platinen als Service anzubieten. Dieser Bitte wird hiermit  sehr gerne entsprochen.
Unterschiedliche Größen und Stärken sowie unterschiedlicher Kupferauflagen sind möglich. Bilder in Kürze.

(14.01.2017) Funktionsgenerator 1Hz bis 12MHz nach DD7LP
Rechtzeitig zu den langen Abenden, hat OM Christian, DD7LP, wieder einmal ein interessantes Projekt veröffentlicht. Es handelt sich dieses mal um einen Funktiongenerator, welcher Sinus-, Rechteck- und Dreieckecksignale liefert. Die Einstellungen erfolgen mittels Inkrementalgeber. Der Aufbau erfolgt in Modulbauweise, d.h. eine Basisplatine trägt u.a. einen Arduino Nano sowie das HF-Modul mit AD9833.
Das Layout wurde nochmal überarbeitet, da sich u.a. ein Fehlerteufel eingeschlichen hat. Neues Layout in der Version 1-17. Die Bilder unten zeigen noch die Version 10-16.

 

Weitere Informationen auf der Seite des OV Husum hier. 

 (20.08.2016) Neu im Shop von DG0SA: Bandpassfilter 1,2kW mit High-Q Bauteilen, Triplexer
OM Wolfgang Wippermann, DG0SA, bietet ab sofort Bandpassfilter für höhere Leistungen für den Kurzwellenbereich an. Dabei werden ausschließlich hochwertige High-Q Bauteile verwendet. Dadurch zeichnen sich die Filter mit exzellenten Eigenschaften aus.

Das Filter für Triplexer ermöglicht den Betrieb von drei Transceivern an einer Dreibandantenne, z.B. für die klassischen Bänder 10m, 15m und 20m oder für die WARC-Bänder 12m, 17m und 30m.

Weitere Informationen sowie Bezug ausschließlich über DG0SA www.dg0sa.de

(17.07.2016) Transferrelais nach DG1KPN/DL2KHP
Die Funktion des Transferrelais ist einfach erklärt: Die Schaltung erlaubt zwei Ports welchen zwei unabgängig voneinander getrennte Ports zugewiesen sind, diese durch einfache Umschaltung umzukehren.
Sehr praktisch ist diese Eigenschaft, wenn z.B. Messung von Streuparameter (S-Parameter) durch-geführt werden. Somit braucht mit dem Transferrelais der Messaufbau nur einmal aufgebaut werden und die Messung von S11 und S21 sowie S12 und S22 sind ledglich durch Umschaltung messbar. Ein Umstecken des Messaufbaus ist somit nicht mehr erforderlich.

Weitere Informationen auf der Seite von OM Hans-Peter, DL2KHP hier.

(17.07.2016) MiniWhip improved wideband antenna nach PA0NHC
Die beliebte MiniWhip nach PA0NHC/ PA0RDT wurde in diesem Jahr gleich zweimal überarbeitet. In einem ersten Schritt wurde zunächst die Antennenfläche weiter von der Verstärkerschaltung platziert um eine bessere Entkopplung zu erreichen, in einem weiteren Schritt wurde die Schaltung insbesondere im Bereich der Halbleiter verändert. Zum Einsatz kommt nun ein BF998  und ein BD139. Das Layout ist so konzipiert, dass notwendige Durchkontaktierungen durch beidseitiges Löten der Widerstände und Dioden ersetzt werden können.

(04.02.2016) Leistungsstarker Rx für das 630-m-Band, DK6SX,  CQDL 12-2015
OM Willi Grötzinger hat in der aktuellen Ausgabe auf Seite 22-25 einen leistungsstarken Rx für das 630-m-Band veröffentlicht. Neben der Platine werden auch die Bauteile angeboten, welche teilweise nur bei unterschiedlichen Anbietern und mit langen Lieferzeiten erhältlich sind.

Das Bild links zeigt noch eine Vorgängerversion, das aktuelle Layout, hier Bestückungsdruck, im Bild rechts daneben vgl. auch CQDL. Die angebotenen Bauelemente L1-L3, NE612, und Varicap sind im nächsten Bild abgebildet. Somit ist eine Bestellung bei lediglich einem Versandhandel (Reichelt) erforderlich und erleichtert insgesamt den Bestellaufwand.

NEU: Reichelt Warenkorb, mit einem Klick alle Bauteile bitte prüfen, ohne Gewähr.

OM Willi, DK6SX, teilt mit, dass sich nun doch der Fehlerteufel in seinem Artikel, im Heft CQDL 12/2015, Mittelwellenempfänger RX472CW, eingeschlichen hat.

In der Stückliste wurde bei den Widerständen R24, R25, R28 und R30 anstatt 39 Ohm, 39 Kilo-Ohm abgedruckt. Im Schaltplan stimmen die Werte. Ebenso sind R16 und R26 mit 10 Ohm zu bestücken, nicht mit 10-Kilo-Ohm. Wird die Platine gem. Stückliste bestückt, funktioniert die Schaltung nicht.

Der Prüfgenerator muss für R2 mit 100-Kilo-Ohm und nicht mit 1-Kilo-Ohm bestückt werden, sonst schwingt dieser nicht an.

(22.09.2015) Umbau des Semcoset VFO 18 nach Dipl.-Ing. Wedding, DK5LV, CQDL 10-2015
In der Ausgabe auf Seite 30-31 beschreibt OM Henning eine neue rauscharme Spannungsstabilisierung auf Basis eines LDO-IC ADM 666 von Analog Devices. Hierzu wird die entsprechende Platine abgeboten. 

(07.08.2015) SDR-RX nach DD7LP Rev1.6 8-15 mit SMD-Footprint für den Double-balanced mixer and oscillator NE612
Der für den Aufbau des SDR-RX erforderliche Double-balanced mixer and oscillator NE612 ist seit einiger Zeit abgekündigt und nur noch vereinzelt erhältlich. Für den Aufbau mittels SMD-Variante wurde das Layout entsprechend angepasst. Zudem sind auch noch Bestände NE612 über den Bauteileservice erhältlich, sodass auch noch die Version Rev1.6 4-15 bzw. ältere Versionen aufgebaut werden können. Die Varianten NE612, NE602, SA612 und SA602 sind kompatibel.

(01.08.2015) Breitbandiger Low-Noise-Amplifier nach DL2KHP
Ein rauscharmer breitbandiger Verstärker mit gutem Gewinn hat OM Hans-Peter, DL2KHP, mit 2 x  PGA 103 aufgebaut.  Der PGA 103 hat zudem bei den vorliegenden Rahmenbedingungen einen ausgezeichneten IP3 (45 dBm typ. at 2 GHz, Vd=5V). Weitere Informationen in Kürze auf www.dl2khp.de.

 

(27.07.2015) Filter, Combiner, Splitter von DG0SA
OM Wolfgang Wippermannm. DG0SA,  ist nicht nur für seine vielen technischen Beiträge u.a. im FUNKAMATEUR bekannt, sondern auch für seine Bausätze. Platinen hierzu sind in den Bausätzen enthalten oder werden als fertig aufgebaute Schaltungen angeboten. Diese sind ausschließlich über den Webshop von DG0SA zu beziehen www.dg0sa.de

Videos zum Aufbau des Filters gibt es hier

(01.05.2015) Smartphone Interface nach DD7LP
Das sonnige Wetter lockt viele Funkfreunde in die Natur. Wie bereits seit einigen Jahren der PC im heimischen Shack seinen Einzug gefunden hat, so hat auch das Smartphone bei vielen YL's und OM's seinen festen Platz im Amateurfunk. Und gerade die geringen Abmessungen und das vernachlässigbare Gewicht prädestinieren es für Portabelbetrieb. Einige Nachfragen zu o.g. Interface zeigen jedoch, dass die verschiedenen Versionen des Smartphone Interface nicht bekannt sind. Einzelheiten hier.

(29.12.2014) Überarbeitet: SDR-RX nach DD7LP nun in Rev1.6
Aufgrund mehrerer Bitten, ist das Layout zum SDR-RX nach DD7LP nochmals überarbeitet worden und liegt nun in der Version Rev1.6 1-15 vor. Einzelheiten hier.

Die Änderung betrifft mit Masse den TOP-Layer.

(27.12.2014) Kalibrator 2 nach DL2KHP
OM Hans-Peter, DL2KHP, hat einen Kalibrator mit einer Ausgangsfrequenz von 10 MHz aufgebaut. U.a. kommt auch ein µController sowie ein zweizeiliges LCD-Display zum Einsatz. Bereits zum Kalibrator nach Thomas Moliere, DL7AV, wurde ein Layout durch OM Hans-Peter entworfen. Hier nun eine Weiterentwicklung. Weitere Details, insbesondere zur Funktion, später auf der Homepage hier.

(21.11.2014) Attenuator-Steuerung nach DL2KHP
Für die Ansteuerung eines programmierbaren Abschwächers (Attenuator) hat OM Hans-Peter, DL2KHP, eine Schaltung entwickelt. Der Einsatz eines µC macht die binäre Ansteuerung mittels LCD-Anzeige äußerst komfortabel. Neben dem eigentlichen Dämpfungswert kann auch ein Offset eingestellt werden. Eine ausführliche Beschreibung gibt es hier

(16.11.2014) Bausatz Breitbandempfänger von VLF bis UHF mit modernem DVB-T-Stick nach DG0KW FUNKAMATEUR 12-2014
In der Zeitschrift FUNKAMATEUR 5/2014 wurde o.g. Breitbandempänger vorgestellt. Wie OM Klaus Warsow DG0KW mitteilt, wird nun der Breitbandempfänger als Bausatz von jetvision angeboten. Interessant ist auch, dass ein USB-Stick mit TCXO angeboten wird.  Weitere Informationen siehe hier.

(10.10.2014) GPS-Modul TU30-D440-021 noch verfügbar
Zum Aufbau eines GPS-gestützen Frequenznormals können u.a. o.g. Module zum Einsatz kommen. Zahlreiche Projekte stützen sich auf dieses Modul ab, welches jedoch nicht mehr oder nur schwer beschaffbar ist. Dr.-Ing. Sander von Sander electronic hat mitgeteilt, dass noch eine größere Anzahl vorhanden ist. Siehe hier.

(10.05.2014) Rotor Brake Delay nach DK3GI
Die Belastung der Zahnkränze von schweren Rotoren beim Vergessen der Bremse sind enorm und führen nicht selten zu Schäden. Oder bei plötzlichen Drehrichtungsänderungen können ähnliche negative Folgen auftreten. Hierzu hat OM Roland diese zweiseitige Platine entworfen.

§ Rechtliches §
Alle Rechte liegen bei OM Roland Mensch, DK3GI. Eine Nutzung jedwelcher Art bedarf der Zustimmung des Rechteinhabers. Die abgebildete Platine ist im Rahmen der Projektunterstützung entstanden und ist grundsätzlich nicht verkäuflich.

(06.04.2014) Weitere Bilder und Informationen zum Aufbau X-Phase 2 nach DG0KW
Immer wieder häufen sich Anfragen zum Aufbau des X-Phase 2 nach DG0KW. Begründet sind die Anfragen aufgrund der beschriebenen Version in der Zeitschrift FUNKAMATER und dem heutigen Versionsstand V1.4. Des Weiteren hat OM Ramon, PE1OUW, Bilder zum Aufbau übersandt. Weitere Informationen hier.

(25.03.2014) Beverage Switching Box nach DH1TW
OM Tobias, DH1TW, hat nach dem Entwurf des Bavarian Contest Club (BCC) eine Beverage Umschaltbox für den Multi-Multi-Betrieb entworfen. Die Schaltungsidee ist von OM Bernhard, DL6RAI.

(08.03.2014) CW Keyer nach Bernhard Büttner, DL6RAI und Peter Pfann, DL2NBU
Der CW-Keyer ist ein Projekt des Bavarian Contest Club (BCC). Die urspüngliche Schaltung wurde von OM Werner, DK4QM, um zwei Optokoppler ergänzt.

(02.03.2014) Breitbandiger Verstärkertastkopf für Frequenzzähler und Oszilloskop nach DL6FAP, FUNKAMATEUR 1-2011
OM Hans-Peter Rust, DL6FAP, hat einen Verstärkertastkopf im Bereich 50kHz bis 500MHz entworfen. Weitere Informationen in Kürze unter "Aktuelle Projekte".

(01.03.2014) Vorverstärker für das L-Band nach DL2KHP
Vorverstärker für das L-Band von OM Hans-Peter, DL2KHP.

(22.02.2014) MAS Super TRX nach DG0SA, FUNKAMATEUR 3-2014
OM Wolfgang Wippermann, DG0SA, beschreibt in der aktuellen Ausgabe des FUNKAMATEUR auf Seite 293ff einen QRP (3W) CW Transceiver für das 80m-Band, welcher mit nur 72 diskreten Bauelementen aufgebaut wird.

(16.02.2014) L-Band Mischer nach DL2KHP
L-Bandmischer von OM Hans-Peter, DL2KHP.

(14.02.2014) RTLSDR Scanner für den SDR-RX nach DD7LP
Der SDR-RX mit eingebautem RTL 2832U mit E4000- Tuner, eignet sich nicht nur als SDR-RX, sondern auch als einfacher Spektrumanalyzer. Dazu gibt es auf der Seite von Ear to Ear Oak eine kostenlose Software.

Leider liegen noch keine Erfahrungsberichte dazu vor. Ggf. möchte der ein oder andere Leser diese Software ausprobieren und die Ergebnisse zusenden. Die Software kann hier heruntergeladen werden.

(07.01.2014) DDS Referenzoszillator Phasenrauschmessung nach DK7JB
OM Jörn Bartels, DK7JB, hat einen DDS Referenzoszillator für Phasenrauschmessungen entworfen.

Weitere Informationen unter "Aktuelle Projekte".

(06.01.2014) LO-Vervielfacher für den 70-cm-Transverter nach DC8RI (FUNKAMATEUR 2-2013)
OM Uwe Richter, DC8RI, stellt in der Ausgabe 2-2013 auf Seite 170 ff einen LO-Vervielfacher vor.

Weitere Informationen unter "FUNKAMATEUR - Projekte".

(04.01.2014) Frontend (Mixer, Roofing-Filter) PIC-A-STAR nach DK5LV
OM Henning, DK5LV, hat ein neues Frontend für den SDR PIC-A-STAR entworfen, welches an der diesjährigen AMATEURFUNKTAGUNG in München (08.-09.03.2014) vorgestellt wird.

Flyer und Programm der AMATEURFUNKTAGUNG hier.

(26.12.2013) Relaissteuerung und CPU nach DG4HAS/DK3HA für den Christian Koppler
DG4HAS hat eine Alternative für die Steuerung des Christian Kopplers entworfen. DK3HA hat hierzu Layouts entworfen.

Mehr dazu in der Rubrik "Aktuelle Projekte . Christian Koppler".

(25.12.2013) Mini-Whip Aktivantenne nach PA0NHC/ PA0RDT
Die Mini-Whip Aktivantenne ersteckt sich von 30 kHz bis 30 MHz. Weitere Informationen siehe "Aktuelle Projekte".

(22.12.2013) Update zu SDR-RX mit DVB-T-Stick nach DD7LP
Die große Resonanz in puncto Nachbau des SDR-RX lieferte auch einiges an Feedback bzgl. Aufbau und Verbesserungsvorschlägen. Aktuell wird nun die Version Rev1.4 1-14 geliefert. Weitere Informationen siehe "Bestseller".

(12.12.2013) Hinweise zu den Varianten des Christian Kopplers nach DL3LAC
Aufgrund von Rückfragen zum Aufbau des Christian Kopplers, sind einige Informationen zu den beiden Varianten des Kopplers, der symmetrische Koppler und der Langdraht-Koppler, unter der Rubrik "Aktuelle Projeke" aufgeführt.

(07.12.2013) X-Phase 2: Neue Version V1.4 nach DG0KW
OM Klaus, DG0KW, hat eine neue Version des legendären Nachfolgers von DK9NL veröffentlicht . Weitere Details unter "Bestseller".

(03.12.2013) Epoxydharzkreuze Christian Koppler nach DL3LAC
Die Epoxydharzkreuze für den Koppler wurden erstmalig erstellt. Die Konstruktion ist einfach wie genial gelöst. Weitere Details unter "Aktuelle Projekte".

(30.11.2013) 70 MHz Konverter nach DL4ZAO
OM Günter, DL4ZAO, hat einen Konverter entwickelt, der sich durch einen großen Dynamikumfang und geringem Seitenbandrauschen auszeichnet. Der Konverter setzt das 70 MHz-Band in das 28 MHz-Band um.

Rückseite Massefläche.

Weitere Informationen auf den Seiten von OM Günter hier.

 

 

 

 

Projekt-Archiv

 

  • #
  • #
  • #
  • #
  • #

Links

  • #
  • #
  • #
  • #
  • #