DK2CH-Symmetrischer Antennenkoppler

(10.03.2019) 200W Symmetrischer Koppler nach DK2CH
OM Ekkehard (Ekki), DK2CH,  hat einen symmetrischen Antennenkoppler entwickelt, in den eine Reihe von Erfahrungen ähnlicher Koppler eingeflossen sind. Hieraus ist eine kompakte Lösung enstanden, die sich bis 200W PEP einsetzen lässt. Ideal für die meisten Transceiver mit 100W bzw. 200W Ausgangsleistung. Auch ein Steuergerät ist in die Entwicklung mit eingeflossen. Dabei sind auch Kombinationen mit anderen Kopplerlösungen und Steuergeräten möglich. Für das Projekt werden alle notwendigen Platinen in Industriequalität angeboten.


Der gesamte Platinensatz besteht jeweils aus den beiden symmetrsichen Kondensator- und Spulenplatinen. Hinzu kommt die Balun-Platine sowie die Platine für das Steuergerät. Letztere ist doppelseitig ausgeführt und enthält Durchkontaktierungen. Die genannten Platinen haben die Maße 160mm x 88mm. Weiterhin wird der bereits programmierte µ-Controller angeboten. Für die Luftspulen sind kleine Spulenkreuze aus FR4-Material vorgesehen.

Übersicht Platinensatz (Kondensator-Platine und Spulen-Platine sind jeweils nochmal symmetrisch vorhanden. jedoch nicht abgebildet.)


 

Bilder (c) DK2CH